Wechselseitiger Verkauf der Baumhaus- und Altberliner-Anteile an die Gesellschafter der beiden Verlage / Künftig selbstständige Gesellschaften

Die Verleger Christine Paxmann, Steffen Lehmann und Arne Teutsch haben die neue Altberliner Verlag GmbH [mehr…] mit Sitz in Leipzig gegründet. Diese hat Verlagsrechte, Bestände und Name des Altberliner Verlags von der Baumhaus Buchverlag GmbH [mehr…] erworben. Das operative Geschäft soll wesentlich vom Münchner Büro aus geführt werden. (Altberliner Verlag GmbH i. G., Akademiestraße 19, 80799 München). Verlegerin und verantwortlich für das Programm des Altberliner Verlages ist Christine Paxmann.

Parallel haben die Gesellschafter an der Baumhaus Buchverlag GmbH Christine Paxmann, Steffen Lehmann und Arne Teutsch die von ihnen gehaltenen 50% der Anteile am Baumhaus Verlag an die Gesellschafter Michael Becker und Bodo Horn-Rumold verkauft. Für den Baumhaus Verlag wird derzeit eine Sitzverlegung von Leipzig nach Frankfurt am Main vorbereitet. (Baumhaus Buchverlag GmbH, Juliusstraße 12, 60487 Frankfurt am Main).

Für den Handel soll es zunächst keine Änderung in der Zusammenarbeit mit den Verlagen geben. Die Vertretungen reisen im Frühjahr 2005 für beide Verlage; gemeinsame deutsche Auslieferung bleibt die LKG in Espenhain bei Leipzig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.