Oetinger vertritt Universal im Buchhandel

Der Hamburger Verlag Friedrich Oetinger übernimmt ab dem 01.06.2002 den exklusiven Buchhandelsvertrieb für die Tonträger von Universal Family Entertainment und will sich damit damit als wichtiger Anbieter für Kindertonträger im Buchhandel etablieren.
Die eigens von Oetinger dafür gegründete Mediapart Vertrieb GmbH wird das operative Geschäft betreiben. Das Sortiment beinhaltet die Labels Deutsche Grammophon, Karussell und Polydor und umfasst insgesamt 1.700 Titel. Neben klassischen Kinderhörspielen nach Büchern von Astrid Lindgren, Paul Maar, Christine Nöstlinger, Erich Kästner u.v.a.m. sind auch Liederkassetten z.B. von Herman van Veen und Nena im Programm.
Zusammen mit der bereits seit Anfang 2001 erfolgreichen Kooperation mit Igel Records bietet Oetinger dem Buchhandel damit ein Vollprogramm für Kindertonträger an.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.