Verbrecher startet heute die “Edition Elektrobibliothek”

Heute ist der erste Band der neuen E-Book-Serie Edition Elektrobibliothek im Verbrecher Verlag erschienen: Zidane schweigt. Die Équipe Tricolore, der Aufstieg des Front National und die Spaltung der französischen Gesellschaft von Frédéric Valin.

In der Edition erscheinen Texte von lebenden Autoren. Berücksichtigt werden ausschließlich Romane, Erzählungen und weitere epische Formen sowie Essays. Keiner der in der Edition Elektrobibliothek erscheinenden Text ist zuvor als E-Book erhältlich gewesen, auch nicht in einer früheren Fassung. Ab Dezember erscheinen im Monatstakt neue und wiederzuentdeckende Bücher, u.a. von Peter Wawerzinek, Oleg Jurjew und Giwi Margwelaschwili.

Ein erste Band beschäftigt sich mit der französischen Nationalmannschaft, ihrer Bedeutung als Vertreterin des Multikulturalismus und über dem Aufstieg des Front National, der sich an dieser Mannschaft abarbeitet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.