Ulrich Genzler verteidigt Veröffentlichung von Kachelmann-Buch/Amanda-Knox-Autobiografie wird bei Droemer Knaur erscheinen

Lesetipp FOCUS heute: Ulrich Genzler verteidigt Veröffentlichung von Kachelmann-Buch/Amanda Knox-Autobiografie wird bei Droemer Knaur erscheinen

Wie das Magazin meldet, verteidigt der Heyne -Verleger seine Entscheidung, das umstrittene Buch „Recht und Gerechtigkeit“ von Jörg Kachelmann und seiner Ehefrau Miriam zu veröffentlichen. Ulrich Genzler sagte dem Nachrichtenmagazin FOCUS, er bewerte die „Relevanz des Themas“ und die „Möglichkeit, eine öffentliche Debatte“ anzustoßen höher als die „Risiken der Veröffentlichung eines streitbaren Textes“.

Das Buch des 2011 vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochenen Wettermoderators soll im Herbst erscheinen. Zuvor war ein Buchvertrag Kachelmanns mit Hoffmann und Campe aufgelöst worden.

Die ebenfalls umkämpfte Autobiografie der ehemaligen US-Austauschstudentin Amanda Knox wird in Deutschland im kommenden Jahr bei Droemer Knaur erscheinen. Droemer-VerlegerDr. Hans-Peter Übleis habe FOCUS gesagt, noch während der Verhandlungen mit Verlagen in den USA habe er sich für eine knapp sechsstellige Summe die Rechte gesichert. Denn Knox’ Geschichte sei ambivalent. „Wie immer sind Schicksale dann interessant, wenn sie nicht der Norm entsprechen.“ Er scheue sich nicht davor, mit der Veröffentlichung Partei zu ergreifen. Wenn die Unschuldsvermutung vor Gericht gilt, sollte sie auch vor dem Buchhändler gelten.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.