SZ Bibliothek überschreitet 7 Mio Marke

Wer hat wirklich an solche ZAhlen geglaubt?: Die Süddeutsche Zeitung Bibliothek hat schon vor dem Weihnachtsgeschäft die Sieben-Millionen-Marke überschritten. Das hat uns eben das Unternehmen mitgeteilt.

Genaue Zahlen im Einzelnen:

Insgesamt wurden bis heute 7.009.756 Exemplare (komplette Bibliotheken 7o.450)verkauft, eine sensationelle Zahl. Und: Nach unseren Infos soll nicht ein einzelner Titel unter 100.000 Auflage liegen.

Wermutstropfen aber für die Taschenbuchverlage: Insgesamt ist der TB Markt nach unseren Infos seit der SZ Bibliothek um 7 % zurückgegangen. Und eine ganze Reihe von Titeln (etwa „Katz und Maus“) auf dem Sprung zum Schullektüre-Standard.

Ähnlich erfolgreich ist der Klavier Kaiser: 61.551 von ca. 70.000 (ca. 20.000 direkt verkauft, ca. 40.000 im Handel und teilweise verkauft), derzeit werden nochmal fürs Weihnachtsgeschäft 20.000 Stück nach produziert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.