„Schwarzbuch Tierfutter“ von Hans-Ulrich Grimm nun doch lieferbar

Das Buch „Katzen würden Mäuse kaufen. Schwarzbuch Tierfutter“ des Lebensmittelexperten Hans-Ulrich Grimm wird nun ab 10. April im Buchhandel erhältlich sein.

Aufgrund einer Einstweiligen Verfügung, die ein Tierfutter-Großkonzern gegen Aussagen in der Bewerbung des Buchs erwirkt hatte, die sich sinngemäß auf dem damaligen Schutzumschlag wiederfanden, hatte der Zsolnay/Deuticke Verlag den ursprüngliche Auslieferungstermin Anfang März verzögert.

Gegen die Einstweilige Verfügung hat der Verlag Widerspruch eingelegt, darüber wird das Gericht aber erst am 23. April entscheiden. Daher haben sich Autor und Verlag entschlossen, das Buch nun mit unverändertem Inhalt, aber einem neuen Schutzumschlag auf den Markt zu bringen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.