richter fey Verlag in vorläufigem Insolvenzverfahren

Der Kunstbuchverlag richter | fey befindet sich in einem vorläufigen Insolvenzverfahren vor dem Amtsgericht Köln. Dies hat Insolvenzverwalter Dr. Wolfgang Delhaes bestätigt, der derzeit ein Gutachten erstellt und davon ausgeht, dass ein Insolvenzverfahren eröffnet werden wird.

Ob ein Investor gefunden werde, sei noch unklar, erklärte Delhaes gegenüber buchmarkt.de. Zum Unternehmen gehören neben dem Verleger Erwin Fey eine Mitarbeiterin sowie eine Aushilfskraft. Im August 2012 hatten sich die beiden in Düsseldorf ansässigen Verlage Richter und Feymedia zum richter | fey verlag zusammengeschlossen [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.