Relaunch der Atrium-Homepage und eine besondere Werbeaktion: Atrium lässt Bücher frei

Unter dem Motto „Finden – Lesen – Weitergeben“ startet der Atrium Verlag eine besondere Werbeaktion: Knapp 1000 Exemplare der Frühjahrsnovität „Die Entzifferung der Schmetterlinge“ von Stefan aus dem Siepen werden deutschlandweit an öffentlichen Orten verschiedenster Couleur ausgelegt. Die Finder können ihre Kommentare oder kreativen Gedanken zu dem Buch in einem Reisejournal auf der neugestalteten Homepage des Verlags www.atrium-verlag.com hinterlassen, um dann das Buch möglichst wieder an einem anderen öffentlichen Ort freizulassen.

„Starke Bücher brauchen starke Aktionen! Der Titel hat viele Leser und Fans verdient – deswegen die Suche nach dem direkten Kontakt zum Leser. Wir sind gespannt, wie die Reaktionen auf der Online-Seite sein werden“, so Till Weitendorf, der das Marketing des Atrium Verlags verantwortet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.