„Rabatz im Kinderzimmer“ – Gemeinsame Veranstaltung der Verlage Kindermann, Moritz und Peter Hammer mit Wolf Erlbruch

Die drei unabhängigen Verlage Kindermann, Moritz und Peter Hammer gehen

Lockere Runde in Wuppertal

gemeinsam neue Wege, um den Buchhandel direkt anzusprechen:

Unter dem Motto „Rabatz im Kinderzimmer – erfolgreich mit anspruchsvollen Kinderbüchern“ luden die drei Verlage am 24. September engagierte KinderbuchhändlerInnen aus Nordrhein-Westfalen ins Wuppertaler Von-der-Heydt-Museum ein, um über die Chancen anspruchsvoller Kinderbücher in schwierigen Zeiten zu sprechen.

In entspannter Atmosphäre bei einem Glas Prosecco hatten die Sortimenter Gelegenheit, die Verleger Dr. Barbara Kindermann (Kindermann Verlag), Markus Weber (Moritz Verlag) und Monika Bilstein (Peter Hammer Verlag) kennen zu lernen und über die Verlagsprogramme zu diskutieren. Höhepunkt der Veranstaltung war ein Rundgang durch die Werkschau mit Originalen von Wolf Erlbruch, die noch bis zum 2. Oktober im Wuppertaler Von-der-Heydt-Museum gezeigt wird. Der Künstler führte persönlich und bestens gelaunt durch die Ausstellung und verriet den begeisterten SortimenterInnen so manches Geheimnis zur Entstehungsgeschichte einzelner Werke.

Zum Ausklang der gelungenen Veranstaltung luden die drei Verleger in ein nahe gelegenes Restaurant, wo das Gespräch in lockerer Runde fortgesetzt wurde. Aufgrund der begeisterten Resonanz seitens der Teilnehmer kündigten die Verleger weitere gemeinsame Veranstaltungen dieser Art für die Zukunft an.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.