Patmos übernimmt Dachs Programm

„Das Düsseldorfer Verlagshaus Patmos, eine Tochter der Cornelsen Holding , hat mit Wirkung vom 1.7. 01 Lager und Rechte sowie die Marke DACHS vom Dachs Verlag, Wien, übernommen. Der Dachs Verlag wird sowohl seinen Standort und seine Programmlinie (Pappbilderbücher, Kinderbücher und die Edition Christine Nöstlinger, u.a.) beibehalten, auch das Team um Verleger Dr. Hubert Hladej bleibt unverändert. Für Patmos-Verleger Dr. Tullio Aurelio ist die Partnerschaft mit Dachs eine gute Voraussetzung für die „Optimierung des Marktauftritts beider Verlage“: Patmos wird für Dachs das gesamte Marketing übernehmen und in Deutschland und der Schweiz neue Aktivitäten für das schöne Kinderbuchprogramm entwickeln; Dachs wird im Gegenzug Vertriebs-und Marketingaktivitäten für das gesamte Patmos Programm starten. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.