NWB Verlag bietet Gesetzestexte mobil an

Mit der App „NWB Gesetze“ für iOS und Android bietet NWB die digitale Alternative zu gedruckten Gesetzessammlungen an. Das BGB, StGB oder GG gibt es in der App frei zum Testen. Mit dieser Grundausstattung richtet sich der Verlag besonders an Studienanfänger.

Alle wichtigen Bundesgesetze können für unter zehn Euro im Jahresabonnement erworben werden. Wer Gesetzessammlungen beim NWB Verlag in der Print-Version kauft, kann deren Inhalt mittels eines Freischaltcodes auch in der App ohne weitere Kosten freischalten. So sind die Rechtsgrundlagen auch ohne die Bücher immer mit dabei.

Alle einmal heruntergeladenen Gesetze sind auch offline verfügbar.Die Suchfunktion ermöglicht einfaches Recherchieren nach Stichworten oder Paragraphen. So erhält der Nutzer schnellen Zugriff auf Gesetze mit aktuellem Rechtsstand. Darüber hinaus können wie bei einer Print-Ausgabe wichtige Textstellen markiert und Notizen hinzugefügt werden.

Mehrere Paragraphen können nebeneinander geöffnet und somit zusammenhängende Normen parallel gelesen werden.

„Die App könnte das Arbeiten mit Gesetzestexten revolutionieren, denn sie hat im Grunde alle Funktionen einer Printausgabe – nur ist sie deutlich handlicher und stets aktuell. Sie ist als Arbeitsgerät konzipiert und soll den Alltag all jener erleichtern, die tagtäglich mit Gesetzen arbeiten müssen“, sagt Jaane Kasten, Produktverantwortliche der App.

Weitere Informationen gibt es unter www.nwb.de/go/gesetze-app.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.