Mankell gründet eigenen Verlag

Henning Mankell hat in Stockholm einen eigenen Buchverlag unter dem Namen Leopard förlag AB gegründet. In der Zeitung Aftonbladet sagte der Krimiautor: „Ich verwirkliche mir nach 23 Jahren in der Branche einen alten Traum.“ Gemeinsam mit Verleger Dan Israel will er nun die Kontrolle über die Herausgabe von Büchern. In Schweden, so Mankell, der überwiegend in Moçambique lebt, fehle es vor allem an arabischer, afrikanischer und asiatischer Literatur.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.