Lesetipp: Heute wäre Helmut Kindler 100 Jahre alt geworden

„Widerstandskämpfer, Theaterliebhaber und Verleger“: So überschreibt Deutschlandradio Kultur eine Geburtstagsadresse an Helmut Kindler, der heute 100 Jahre alt geworden wäre. Helmut Kindler brachte neben Büchern und großen Literatur- und Malerei-Lexika auch die Zeitschriften „Revue“ und „Bravo“ heraus. Er war geistig im Widerstand gegen Nationalsozialismus, Antisemitismus und Krieg verwurzelt.

Eigentlich wollte er Theaterregisseur werden, doch er landete in der Verlegerei und machte mit Zeitschriften Millionenauflagen. Trotz des Erfolges verkaufte er sie, um sich seinem Buchverlagen widmen zu können. „Helmut Kindler ist es gewesen, der in den von ihm verlegten Enzyklopädien mehr für die Interdisziplinarität und mehr für die Überwindung der Kluft zwischen den beiden Kulturen, der geistes- und naturwissenschaftlichen, getan hat als Stäbe von Universitätswissenschaftlern“, wird Walter Lenz über Kindler zitiert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.