buchkatalog.de arbeitet künftig mit Pressekatalog zusammen

Die Koch, Neff & Oetinger-Tochterfirma buchkatalog.de, die kürzlich mit der Buchhandlung Linnemann in Paderborn die 1000. Partnerbuchhandlung melden konnte (zum Vergleich: libri.de hat bislang rund 280 Mandanten mit insgesamt 500 Läden), hat jetzt zur Buchmesse in Leipzig eine weitere Neuerung bekannt gegeben: Durch Integration des Mehrwertdienstes Pressekatalog, der vom Pressegrosso Mende betrieben wird, stehen den Nutzern von buchkatalog.de künftig nicht nur 2,2 Mio. Buchtitel aus den wichtigsten Ländern zur Verfügung, sondern es kann künftig auch in bisher 2000 aktuellen Beiträgen aus der Publikums- und Fachpresse gezielt nach Informationen gesucht werden. Markus Hölzlein, Leiter E-Commerce bei KNOE, ist stolz auf die Zugriffszahlen von Buchkatalog: „Bisher haben wir durchschnittlich 12 000 Visitis pro Tag und bislang einen Umsatz von mehr als 30 Mio. im Jahr 1999.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.