Komplett neuer Online-Auftritt von Droemer Weltbild

Der Webrelaunch 2001 der Verlagsgruppe Droemer Weltbild umfasst in der ersten Phase den neuen Internet-Auftritt für den Endverbraucher (Leser) und wird voraussichtlich Ende Juni freigeschaltet. Es sind dann alle Verlage der Verlagsgruppe mit allen lieferbaren Titeln im Internet vertreten. In zwei weiteren Schritten sind geschlossene Benutzerkreise für die Bereiche Buchhandel, Presse, Lizenzgeschäft und Best-Book Marketing geplant. Außerdem werden schrittweise Community-Funktionen (Foren, personalisierte Newsletter …) integriert. Das Projekt soll zum Jahresende mit der Erstellung eines Intranets seinen Abschluß finden. Eine zentrale Site (www.droemer-weltbild.de) bietet einen Überblick über das gesamte Angebot. Zusätzlich erhält jeder Verlag seine eigene Website (www.augustus.de, www.battenberg.de, www.droemer.de, …). Neben den reinen Firmenpräsentationen bilden 10 thematisch gegliederte Websites den Kern des neuen Aufritts. Das Angebot dieser Themensites ist verlagsübergreifend auf die Interessengebiete der Leser ausgerichtet. Dieser Ansatz, bei dem Zielgruppen den Kern aller Überlegungen bilden, ist das Besondere an der Konzeption: Weg von der reinen Firmenpräsentation – Der potentielle Leser soll direkt über sein spezifisches Interessengebiet angesprochen werden – Die Inhalte werden thematisch und verlagsübergreifend nach den Interessen bestimmter Zielgruppen zusammengestellt und ermöglichen so eine redaktionelle Verlinkung mit anderen Internetseiten. Neben redaktionellen Beiträgen sind weitere Informationsquellen mit Mehrwert geplant. Im Bereich „genussvoll leben“ wird gerade eine Rezeptdatenbank aufgebaut. Unter „Körper, Geist und Seele“ soll der Besucher sein tägliches Horoskop finden. „Lemon“ bietet einen wöchentlichen Filmtipp. Neben den herkömmlichen Informationen Coverabbildung, bibliographischen Angaben und Text zum Buch findet der Besucher auf den Produktseiten zahlreiche neue Informationen. Es können mit Bildmaterial versehene redaktionelle Beiträge zum Buch, Rezensionen, Leseproben und Hörproben eingebaut werden. Außerdem hat der Besucher die Möglichkeit, Kommentare zum Buch zu schreiben, das Buch via e-mail weiter zu empfehlen oder es in seinen Warenkorb abzulegen. Im nächsten Schritt sind als weitere Funktionen personalisierte Newsletter, den Büchern zugeordnete e-cards und themenspezifische Foren vorgesehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.