sozioland präsentiert die Ergebnisse zur Audioumfrage 2009

Von September bis Dezember 2009 hat sozioland, das Meinungsportal der respondi AG, über 1.500 Audiofreunde zu ihrer Passion befragt. Dabei machte die Umfrage unter anderem Unterschiede im Konsum von Hörbüchern und Hörspielen deutlich: Hörbücher werden primär zur Entspannung gehört, während bei Hörspielfans Spaß und Unterhaltung im Vordergrund stehen.

Der Hörspielnutzung von Kindern stehen die Teilnehmer der großen sozioland-Umfrage im Wesentlichen unkritisch gegenüber: Ganze 86 % der Befragten glauben, dass der Konsum von Hörspielen für die Entwicklung von Kindern (eher) positiv ist.

Andreas Fröhlich geht als eindeutiger Gewinner aus der Umfrage hervor: Sowohl als Hörbuchsprecher als auch in seinen verschiedenen Hörspielrollen kann Fröhlich mit seiner vielseitigen und charismatischen Stimme punkten. Konkurrenz bekommt er ausgerechnet von seinem langjährigen „Drei Fragezeichen“-Kollegen Oliver Rohrbeck, der auf Platz zwei der beliebtesten Hörspielsprecher gewählt wurde. Im Bereich der gelesenen Bücher konnte sich neben Fröhlich vor allem Rufus Beck über Bestnoten freuen.

Weitere Ergebnisse der Umfrage in Form einer grafisch dargestellten Studie, eines detaillierten Tabellenbands (aufgeschlüsselt nach Alter und Geschlecht) sowie offene Kommentare zum Herunterladen finden Sie unter folgendem Link:

www.sozioland.de/rp/hoerspiele2009/

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.