Gemeinsame Aktion für den Buchhandel von WDR 5, Klett-Cotta und Hörverlag

Bereits vor der Weltpremiere des Kinoereignisses „Der Herr der Ringe“ strahlt WDR 5 das Hörspiel nach der Roman-Trilogie von J.R.R.Tolkien aus (14. – 16. Dezember, 20:05 Uhr). Damit auch der Buchhandel von diesem Ereignis profitiert, haben sich WDR 5, Klett-Cotta und der Hörverlag zu einer Kooperation zusammengeschlossen:
Die Buchhandlungen im Sendegebiet des WDR können individuelle Aktionen rund um das Thema veranstalten und werden dabei von den Kooperationspartnern WDR, Klett-Cotta und Hörverlag mit Deko-Plakaten und Flyern für ein Gewinnspiel unterstützt. Das Deko-Material und die Gewinnspielflyer erhalten die Buchhandlungen automatisch.
Das Hörspiel zum Buch „Der Herr der Ringe“ wurde Anfang der 90er Jahre vom WDR gemeinsam mit dem SWR produziert. In 30 Folgen und mit einer Länge von 750 Minuten orientiert sich die Inszenierung an der Romanvorlage und enthält zahlreiche Spezialeffekte. Bei der Produktion wirkten über 40 Schauspieler mit und liehen den Figuren Tolkiens ihre Stimme.
Das Audio Book aus dem Hörverlag, das neben dem Hörspiel einen akustischen Werkstattbericht enthält, zählt neben „Harry Potter“ und „Sofies Welt“ zu den erfolgreichsten Hörbuchproduktionen der letzten Jahre. Die Bücher sind im Klett-Cotta Verlag erschienen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.