Eichborn und Naxos kooperieren

Die Naxos Deutschland GmbH und die Eichborn AG haben sich über eine vertriebliche Kooperation im Hörbuch geeinigt. So sind die Naxos-Hörbücher zusammen mit einem Kernsortiment essentieller Klassik-CDs nun exklusiv über den Eichborn-Vertrieb erhältlich. Ausgenommen seien lediglich Buchhandlungen, die über eigene Tonträger-Fachabteilungen mit breitem Klassik-Sortiment verfügen, so Naxos-Pressemann Christoph Hüsing. Vorgesehen ist aber ebenso der umgekehrte Weg: Eichborn-Hörbücher sollen über Naxos dem Tonträgerhandel zugänglich gemacht werden. Erstes Beispiel der Nutzung von Synergieeffekten ist ein 10-CD-Schuber mit einem musikgeschichtlichen Querschnitt, der unlängst als Ergänzung zu dem von Dietrich Schwanitz verfassten Eichborn-Bestseller Bildung – Alles, was man wissen muß gemeinsam am Markt positioniert wurde.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.