Bonnier Holding beteiligt sich an Hörbuch Hamburg

Wie heute bekannt wurde, wird sich die Bonnier Gruppe (zu der in Deutschland

Margrit Osterwold

auch die Ullstein Buchverlage gehören), an Hörbuch Hamburg beteiligen.

Man kennt sich – das von Margrit Osterwold (Foto) 1999 gegründete Unternehmen ist mit seinen fast dreihundert lieferbaren Titeln und rd. 40 Novitäten allein im letzten Halbjahr, schon länger im Vertrieb von Ullstein. Es ändert sich nach Außen also nichts: Margrit Osterwold bleibt nach wie vor Motor und Verlegerin ihres Verlages.

Für Margrit Osterwold war der Verkauf einer Minderheitsbeteiligung ein “logischer” Schritt: “Ich bin jetzt über 60 und habe keinen Nachfolger, so ist jetzt der Fortbestand von Hörbuch Hamburg gesichert” – und sicher auch der Nachschub an Rechten: Kein Geheimnis, dass das Umfeld für die unabhängigen Hörbuch-Produzenten derzeit schwieriger wird, weil die großen Buchverlage ihre Rechte immer mehr selbst vermarkten; der Zugang zu attraktiven Rechten wird damit schwieriger oder zumindest teuer.

(zum Programm durch Klick auf das Foto)

Mehr dazu links im Interview mit der Verlegerin [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.