Hochschule der Medien gründet eigenen Verlag: „Hochschulverlag Stuttgart“

Die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) hat mit dem Hochschulverlag Stuttgart jetzt einen eigenen Verlag gegründet. Er bietet die Möglichkeit, elektronische und gedruckte Publikationen schnell und unkompliziert der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Fachliteratur und Studien, Dissertationen, Abschlussarbeiten und Fachartikel sollen das Verlagsprogramm prägen. Mitglieder der HdM – Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter, Lehrbeauftragte und Studierende – können den Verlag als Publikationsforum nutzen. Aber auch Externe, wie emeritierte Professoren, Alumni, fachlich ausgewiesene Autoren sowie Institutionen, haben die Möglichkeit zur Veröffentlichung im Hochschulverlag Stuttgart.

Der Verlag finanziert sich durch den Verkauf seiner Publikationen. Elektronische Veröffentlichungen werden als kostenpflichtiges Dokument zum Herunterladen angeboten, gedruckte können gegen Gebühr bestellt werden. Dank geringem Verwaltungsaufwand, kurzen Entscheidungswegen und niedrigen Gemeinkosten können die Verkaufspreise niedrig gehalten werden. Erste Publikationen sind bereits online erhältlich.

Links:
www.hochschulverlag-stuttgart.de
www.hdm-stuttgart.de/hochschulverlag

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.