HEUREKA-Klett verkauft Teile des Katalogs an Brain-Game Publishing – Schulbuchbezogene Software verbleibt bei Klett

Mit Wirkung zum 1.6.2005 hat die HEUREKA-Klett Softwareverlag GmbH, Stuttgart ihre Edutainment-Softwareprodukte an die BrainGame Publishing GmbH, Wiesbaden veräußert.

Kern der Vereinbarung ist die Übertragung der Bestände und Vermarktungsrechte von insgesamt
22 Titeln aus dem Backlistkatalog, zu denen insbesondere die mehrfach ausgezeichnete Reihe der Lernadventures und Lernstrategie- Produkte wie „Physikus“ oder „Mathica“ gehört. Die schulbuchbezogenen Softwareprodukte wie die Vokabel- und Grammatiktrainer verbleiben
bei Klett.

Die Belieferung von Buchhandel und Barsortimenten wird weiterhin funktionieren, da BrainGame die bewährte Zusammenarbeit mit der Ernst Klett Vertriebsgesellschaft fortsetzt. Alle weiteren Vertriebswege, insbesondere die Elektronikfachmärkte, Kauf- und Warenhäuser sowie SB-Märkte, werden ab dem 1.6.05 von Koch Media betreut.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.