HarperCollins Germany und Bastei Lübbe gründen das Joint-Venture „HarperCollins bei Lübbe Audio“

HarperCollins Germany und Lübbe Audio gehen gemeinsame Wege bei der Hörbuchproduktion und -vermarktung. Zukünftig werden alle HarperCollins-Inhalte in Deutschland bei Lübbe Audio vermarktet. Das gemeinsame Label firmiert unter HarperCollins bei Lübbe Audio.

Bereits im Juli startet die Kooperation mit einem der Spitzentitel aus dem Sommerprogramm: Der von Elke Heidenreich gelobte Roman Albert muss nach Hause von Homer Hickam erscheint als ungekürzte Lesung bei dem neuen Label. Es folgen weitere Titel von u.a. Daniel Silva, Karin Slaughter und Susan Mallery.

Insgesamt umfasst das erste Hörbuchprogramm 25 Titel aus den Bereichen Krimi und Thriller, Literatur und Romance. Auch namhafte Sprecher konnten bereits für die Zusammenarbeit gewonnen werden: Neben Nina Petri als Reihenstimme von Karin Slaughter stehen unter anderem Meret Brettschneider, Nicole Engeln und Michael-Che Koch Pate für das Herbstprogramm.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.