Finanzierungsschub für Daedalic Entertainment

Die Daedalic Entertainment GmbH, eine Beteiligung der Bastei Lübbe AG, hat sich eine langfristige neue Finanzierung gesichert. Der Game-Publisher erhält durch die Commerzbank umfangreiche Kreditlinien im zweistelligen Millionen-Euro-Volumen.

Entsprechende Verträge wurden in Hamburg unterzeichnet. Damit verfügt Daedalic nun über die notwendigen Finanzierungsmittel für seine großen Wachstumspläne: „Wir haben vor, unser Geschäft in den nächsten Jahren massiv auszubauen. Jetzt haben wir uns sehr frühzeitig auch die notwendige Liquidität dazu gesichert“, erläutert Carsten Fichtelmann, CEO und Gründer der Daedalic Entertainment GmbH, und fügt hinzu, dass der Unternehmensausbau schon begonnen hat: „Erste Wachstumsschritte sind bereits getan. Schon 2017 rechnen wir mit einem gewaltigen Umsatzsprung. Nun gehen wir die nächsten Punkte unseres Wachstumsprogramms an und werden mehrere Lizenz-Spiele mit großen Hollywood-IPs realisieren.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.