Verkehrsrechts-Sammlung (VRS) des Erich Schmidt Verlages jetzt bei LexisNexis Recht online

LexisNexis Deutschland und der Erich Schmidt Verlag haben die Vereinbarung zur Lizenzierung der renommierten Verkehrsrechts-Sammlung (VRS) aus dem Hause Erich Schmidt bekannt gegeben.

In diesem Zusammenhang wurde bereits das Archiv der monatlich in Zeitschriftenform erscheinenden Entscheidungssammlung in das Angebot des Online-Recherchedienstes LexisNexis Recht aufgenommen, die jeweils aktuellen Ausgaben werden kontinuierlich jeden Monat eingepflegt. VERKEHRSRECHTdigital – die digitale Variante der Entscheidungssammlung – ist mit über 9.000 Entscheidungen im Volltext die meistzitierte deutsche Verkehrsrechts-Datenbank. Die Nutzer von LexisNexis Recht können nun in mehr als 9.000 verkehrsrechtlichen Entscheidungen und Beschlüssen seit 1980 online recherchieren. Die Sammlung umfaßt alle Gebiete des Verkehrsrechts: vom Verkehrshaftpflichtrecht und Verkehrsstrafrecht über das Speditions- und Frachtrecht bis hin zum Planfeststellungsrecht. Die Entscheidungen der VRS stehen dem Juristen auf LexisNexis Recht ab dem Jahr 1980 zur Verfügung. Schon jetzt sind alle Ausgaben seit 2004 umfangreich auf zitierte Rechtsnormen und Urteile verlinkt. Die Verlinkung des Archivs erfolgt kontinuierlich.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.