Neue Online-Angebote für den Anwaltsmarkt – Kooperation von juris und Deutschem Anwaltverlag

Die juris GmbH, Saarbrücken, und der Deutsche Anwaltverlag, Bonn, haben Ende 2005 einen weitreichenden Kooperationsvertrag unterzeichnet. Gemeinsam werden die zwei Unternehmen zielgruppen- und rechtsgebietsspezifische Online-Angebote entwickeln und ab diesem Jahr in enger Kooperation mit der Hans Soldan GmbH vertreiben.

Das Kernangebot konzentriert sich dabei auf zwei unterschiedliche Fachportale. „Es wird ein Fachportal für Anwälte konzipiert, das speziell auf die Anforderungen dieser Zielgruppe zugeschnitten ist“, so Dr. Dietmar Högel, Geschäftsführer des Deutschen Anwaltsverlags. Inhaltlich verknüpft werden digitale Kommentare, Formularbücher, Tabellenwerke und weitere Arbeitshilfen zur Verfügung gestellt, jeweils ergänzt um umfangreiche Primärquellen (Rechtsprechung und Gesetze). „Das Angebot startet zur Frankfurter Buchmesse 2006“, so Högel weiter, „und wird rechtsgebietsübergreifend gestaltet. Es bildet die Beratungsschwerpunkte vor allem der kleinen und mittelständischen Kanzleien umfassend ab“. Dazu kommen umfangreiche Online-Datenbanken und Zusatzangebote in Form von Wirtschaftsinformationen sowie speziell auf den Anwalt zugeschnittene Handels- und Dienstleistungsangebote.

„Das zweite Portal-Angebot mit dem Schwerpunkt im Zivilrecht wird umfassende Rechtsinformationen in digitaler Form zum Bürgerlichen Recht enthalten“, erläutert Dr. h. c. Gerhard Käfer, Sprecher der juris-Geschäftsführung.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.