LEGIOS hat operative Tätigkeit aufgenommen

Die LEGIOS GmbH, die im Herbst zur Frankfurter Buchmesse ein Internet-Portal für Experten aus den Bereichen Recht-Wirtschaft-Steuern starten wird, hat Anfang Juli ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Geschäftsführer Michael Vogelbacher sieht die Stärke des neuen Angebotes in der Kombination von rechtlichen und wirtschaftsrelevanten Themen. Das Portfolio setzt sich aus „mehr als 100 Fachquellen und zahlreichen wirtschaftsrelevanten Datenbanken“ zusammen. Man verhandele auch mit weiteren Fachverlagen, die ihre Produkte über LEGIOS anbieten wollen. Neben Michael Vogelbacher, der vor LEGIOS für Data Becker und Wolters Kluwer tätig war, wird Yvonne Schickel die Marketingleitung übernehmen. Sie kommt von MDL Information Systems, das zum Reed Elsevier Konzern gehört. LEGIOS ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Verlage Carl Heymanns, Dr. Otto Schmidt und der Verlagsgruppe Handelsblatt. Technisch wird der Zugriff durch GENIOS, dem größten Anbieter deutschsprachiger Online-Quellen, ermöglicht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.