FORUM MEDIA GROUP übernimmt polnische WEKA-Tochter Wydawnictwo / FORUM jetzt unter den fünf größten Fachverlagen in Polen

Wydawnictwo FORUM, die polnische Tochtergesellschaft der deutschen FORUM MEDIA GROUP, hat zum 1.1.2003 die in Warschau an-sässige polnische Tochtergesellschaft der WEKA Firmengruppe übernommen.
Bei WEKA in Warschau sind derzeit 33 Mitarbeiter beschäftigt, bei Wydawnictwo FORUM in Posen 54. Beide Standorte sollen erhalten bleiben, wobei sich – nach Auskunft von Firmenchef Ronald Herkert – die ehemalige WEKA-Tochter, die in FORUM Media Sp. z o.o. um-firmiert, auf den Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz spezialisieren wird.

„Synergien sehen wir in einer Konzentrierung der Bereiche Ver-waltung, Herstellung und Vertrieb in Posen“, sagt Wieslaw Polakiewicz, Geschäftsführer von Wydawnictwo FORUM, der auch die Leitung von FORUM Media übernehmen wird.

Durch diesen Zukauf festigt die FORUM MEDIA GROUP ihre Position in Polen und sichert damit langfristig sowohl die Arbeitsplätze in Posen wie auch in Warschau. Wie die deutsche Muttergesellschaft verfolgt auch die polnische FORUM-Tochter das Ziel, ein führender Anbieter von Fachinformationen für Entscheider und Führungskräfte der Wirtschaft zu sein. Die Übernahme von WEKA bringt sie diesem Ziel ein Stück näher: Zusammen erwirtschaften die beiden Unternehmen einen Umsatz von ca. 26 Mio PLN und nehmen damit Platz 5 unter den führenden Fachverlagen in Polen ein.

Die FORUM MEDIA GROUP, die neben Polen auch in Österreich, der Schweiz, Holland, Ungarn, China und Großbritannien aktiv ist, beschäftigt derzeit 267 Mitarbeiter, 164 davon im deutschen Stammhaus. In 2002 konnte ein Gruppen-Wachstum von ca. 23 % verzeichnet werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.