Faber Music GmbH wird in Leipzig gegründet / Auslieferungswechsel bei Edition Peters

Am 2. Februar wird die Faber Music GmbH in der Talstraße 10 in Leipzig, im historischen Gebäude der Edition Peters, ihre Geschäftstätigkeit aufnehmen. Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können dann das komplette Auslieferungs- und Großhandelsprogramm von Faber Music Distribution (FMD) über die neue Niederlassung bestellen.

Im vergangenen Jahr hat Faber Music sich intensiv mit dem Handel beraten, inwiefern das Service-Angebot des englischen Verlages und seiner Auslieferung im deutschsprachigen Raum verbessert werden könne. Die Gründung der Faber Music GmbH in Leipzig mit eigenem Kundenservice-Personal vor Ort ist ein zentrales Ergebnis dieser Beratungen. Händler profitieren fortan von der deutschsprachigen Bearbeitung ihrer Bestellungen und Anfragen, Euro-Zahlungsverkehr-Angeboten sowie deutschen Rechnungen mit länderspezifischen Verkaufspreisen und Mehrwertsteuersätzen.

Vom 1. April an wird ein kürzlich erweitertes Kundenservice-Team der C. F. Peters Ltd & Co. KG in der Talstraße 10 in Leipzig den kompletten Kundenservice für Edition Peters im deutschsprachigen Raum übernehmen. Das Leipziger Team wird sämtliche Bestellungen und Anfragen von Handels- und Endkunden im eigenen Haus bearbeiten, um eine bestmögliche Reaktionszeit und Qualität des Service-Angebotes zu gewährleisten. Die Auslieferung von Peters-Bestellungen wechselt zur selben Zeit von Music Distribution Services (MDS) in Mainz zu FMD, dem neuen europäischen Zentrallager der Edition Peters Group. Die Kooperation mit Edition Kunzelmann als exklusivem Auslieferer von Peters-Ausgaben in der Schweiz bleibt weiter bestehen.

Faber Music Distribution (FMD) in Harlow bei London ist als weltweit agierendes Auslieferungsunternehmen bekannt und hat mehrere renommierte Branchen-Auszeichnungen erhalten, nicht zuletzt für sein innovatives „Voice Pick System“. Seit 1999 betreut FMD erfolgreich die Auslieferung für Edition Peters UK in London und seit 2005 für Alfred Germany und ist exklusiver europäischer Auslieferer weiterer Musikverlage wie Faber Music, Sher Music und Weinberger sowie der Music Gifts Company. Daneben fungiert FMD als Großhändler für eine Vielzahl anderer Verlage.

Faber Music Ltd. wurde 1965 als Schwester-Unternehmen des angesehenen Buchverlags Faber & Faber mit dem Hauptziel gegründet, die Musik Benjamin Brittens zu veröffentlichen. Heute genießt das Unternehmen weltweit den Ruf als einer der führenden unabhängigen britischen Verlage für klassische und zeitgenössische Musik, Rock und Pop sowie Musikpädagogik.

Einen Schwerpunkt im Verlagsprogramm bilden neben der Musik Benjamin Brittens bedeutende Repertoire-Werke von Ralph Vaughan-Williams, Gustav Holst und Malcom Arnold sowie Aufführungsmateriale renommierter zeitgenössischer Hauskomponisten wie Oliver Knussen, Jonathan Harvey, George Benjamin und Thomas Adès. Faber Music publiziert das Konzert-Oeuvre von Paul McCartney sowie berühmte Musiktheater-Werke wie Andrew Lloyd Webbers Cats und die Partituren von Carl Davis aus der Stummfilm-Ära.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.