ems ePublishing AG mit positivem Jahresergebnis

„Wir haben uns in einem äußerst schwierigen Marktumfeld behaupten können und unsere Erwartungen übertroffen.“ Mit diesen Worten kommentiert Vorstand Dr. Jakob Karszt den Geschäftszeitraum 2002, in dem die ems ePublishing AG
ein positives Jahresergebnis erzielen konnte.

Die konkreten Zahlen des Unternehmens, dessen Publishing- und
Katalog-Lösungen bei Medienunternehmen und in der Industrie zum Einsatz kommen, weisen für das 4. Quartal 2002 einen Umsatz in Höhe von € 930 000 (gegenüber 2001: € 913 000) aus – bei einem positiven Ergebnis von ?108 000 (2001: € – 29 000).

Im gesamten Jahr 2002 konnte der Umsatz um 5 % auf € 3,15 Mio. (2001: € 3,01 Mio.) und der Rohertrag um 16 % auf € 2,82 Mio. (2001: € 2.4. Mio.) gesteigert werden.

Nach zwei positiven Quartalen in Folge resultierte daraus das positive Jahresergebnis für 2002 in Höhe von € 69 000 (2001: € – 494 000).

Dr. Karszt sieht auch für die Zukunft des Unternehmens positive Signale: „Einige wichtige Abschlüsse mit weltweit operierenden Industriekunden im 4. Quartal 2002 lassen auch für 2003 ein weiteres Wachstum erwarten.“

Zentrale Geschäftsfelder der ems ePublishing AG liegen in der Unterstützung von Verlagen und Industrieunternehmen mit Software und Dienstleistungen für Produktinformationen und Publikationen in der „Content Supply Chain“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.