Eichborn im ersten Quartal mit Wachstum von über 30 %

„In einem Aktionärsbrief vom 31.Mai hat sich Dr. Matthias Kierzek, Vorstands der Eichborn AG, mit positiven Meldungen an seine Aktionäre gewandt. Mit dem Anlaufen des Harry-Potter-Merchandising-Geschäftes und der Auslieferung des Buchprogramms zum 20jährigen Jubiläum des Verlages sei bereits Ende April die geplante Jahreswachstumsrate von 30 % überschritten worden; der für 2001 erwartete Gesamtumsatz des Konzerns werde voraussichtlich zwischen 28 und 30 Mio. Euro liegen – bei einem Ergebnis vor Steuern von rd. 2 Mio. Euro. Die Umsatzentwicklung der nächsten Monate werde zum hohen Grad von der Vermarktung der Harry Potter Produkte geprägt sein. Hier wird ein Gesamtumsatz von über 5 Mio. Euro erwartet, der sich vor allem im 4. Quartal zum Start des Kinofilms niederschlagen werde. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.