PocketBook und Telefónica O2 kooperieren mit Libreka!

PocketBook International, Spezialist für multifunktionale E-Reader, hat auf der am Sonntag zu Ende gegangenen Frankfurter Buchmesse Verträge zur Zusammenarbeit mit libreka! und dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica O2 Germany unterzeichnet.

Mit Bookland hat PocketBook einen eigenen deutschsprachigen E-Book Store in alle fünf neuen E-Reader integriert. Zum Verkaufsstart der neuen E-Reader im November stehen über 30.000 deutsche und 200.000 englische E-Books zum Kauf und mehr als 30.000 kostenlose E-Books in über 60 Sprachen zum Download bereit.

„Die Nutzer der PocketBook-Reader haben damit Zugriff auf das größte Angebot an deutschsprachigen E-Books. Für unsere Partnerverlage öffnet sich ein weiterer wichtiger Vertriebsweg für ihre E-Books“, sagt Ronald Schild, Geschäftsführer der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, die libreka! betreibt. libreka! ist die offizielle und unabhängige E-Book-Plattform der deutschen Buchbranche. Betreiber ist die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, eine Wirtschaftstochter des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.