Paulo Coelho unterzeichnet Exklusivvertrag für Amazons Kindle über sechs Monate

Der Trend geht weiter. Die E-Book-Content-Sucher versuchen über die Autoren an ihre Rechte zu kommen. Amazon meldet nun in einer Pressemitteilung, dass Paulo Coelho ein Exklusivertag mit Amazon unterzeichnet habe, wonach 17 seiner Titel als E-Books auf portugiesisch nur auf dem Kindle zu lesen sein werden.

Das Exklusivrecht sei aber auf sechs Monate befristet, heißt es weiter. Der brasilianische Autor selbst wird mit den Worten zitiert: “Es freut mich sehr, dass meine Bücher, die im Ausland nur in wenigen spezialisierten Buchläden verfügbar sind, nun einen Klick von jedem portugiesischem Leser auf der ganzen Welt entfernt sind.” Erst vor kurzem hatte Autor Stephen Covey einen Exklusivvertrag mit Amazon über ein Jahr geschlossen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.