Online-Publisher Grin übernimmt akademischen Examicus Verlag

Der Online-Publisher Grin www.GRIN.com, mit einem Programm von über 130.000 eBooks und 70.000 gedruckten Büchern nach eigener Aussage „führender deutscher Anbieter akademischer Texte“, hat den Frankfurter Verlag Examicus übernommen. Examicus veröffentlicht seit Ende der 90er Jahre unter Abschlussarbeiten und bietet mit derzeit rund 1400 Autoren ein umfassendes Portfolio an wissenschaftlichen eBooks und Büchern.

Mit der Integration in die Grin-Gruppe, zu der u.a. auch die Portale Hausarbeiten.de und Diplomarbeiten24.de gehören, soll Examicus www.examicus.de zu „einer modernen Website mit Shop, Autorenprofilen und Volltextsuche“ ausgebaut werden, wie Grin -GF Gregor von dem Knesebeck sagt: Die Veröffentlichungen dort kommen künftig „auch als professionelles, gedrucktes Buch auf den Markt“. Mit der Übernahme werde das Portfolio der Grin-Gruppe um rund 2000 wissenschaftliche Publikationen verschiedener Disziplinen erweitert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.