Die Revolution beginnt: Amazon.de startet heute seinen deutschen Kindle-Shop

Viele Bestseller sind schon im Shop

Heute startet Amazon.de seinen deutschen Kindle-Shop, der den Markt massiv verändern kann: Selbstbewusst sagt das Unternehmen, man biete “nun die größte Auswahl an eBooks in ganz Deutschland.”

Tatsächlich umfasst der Shop insgesamt über 650.000 Titel – aber natürlich die meisten davon in englischer Sparche. Aber Amazon hat auch schon 71 Titel der ersten 100 Spiegel-Bestseller, weitere 25.000 deutschsprachige Bücher und “Tausende deutscher Klassiker, die nur für Kindle gratis zum Download verfügbar sind”.

Amazon gibt auch bekannt, dass “erstmals deutschsprachige gratis Kindle Lese-Apps für die beliebtesten Endgeräte erhältlich sind: iPad, iPod touch, iPhone, PC, Mac sowie android-basierte Endgeräte. Dazu bietet Amazon die neuesten Kindle-Modelle, Kindle sowie Kindle 3G, jeweils mit englischsprachiger Benutzerführung, direkt über Amazon.de an.

„Seit über 12 Jahren verkauft Amazon.de gedruckte Bücher – heute freuen wir uns, Millionen Kunden nun auch den größten eBook-Shop Deutschlands zu bieten”, sagt Greg Greeley, Vice President European Retail bei Amazon. „Die Deutschen lesen leidenschaftlich gerne und wir sind sicher, dass sie ebenso wie Kunden in den USA und Großbritannien schnell entdecken, welche Vorteile das Lesen auf dem Kindle bietet.“

Der deutsche Kindle-Shop umfasst bereits Titel von Arno Geiger, Kerstin Gier und Charlotte Link, aber auch “Tausende Eigenpublikationen, die Autoren über die Kindle Direct Publishing Plattform selbst veröffentlichen. Zudem können Kunden deutsche und internationale Top-Tageszeitungen und Zeitschriften wie Frankfurter Allgemeine Zeitung, Handelsblatt oder Die Zeit ebenfalls im Kindle-Shop auf Amazon.de einzeln kaufen oder als Abonnement bestellen.

Amazons Whispersync-Technologie synchronisiert automatisch auf allen Geräten die zuletzt gelesene Seite, sodass man immer genau an der Stelle weiterlesen kann, an der man zuvor aufgehört hat. Außerdem werden mit dem Kindle Worry-Free Archive im Kindle-Shop gekaufte Bücher sowie alle Notizen oder Anmerkungen automatisch in der eigenen Kindle-Bibliothek auf Amazon.de gespeichert. Von dort können sie drahtlos jederzeit kostenlos wieder auf den Kindle geladen werden.
Durch Klick auf Abb. zum Kindle-Shop

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.