Auch die FNAC wird nach Thalia Muster mit einem eigenen Reader kommen

Laut einem Bericht bei Lesen.net plant die französische Buchkette FNAC ähnlich wie hier Thalia mit einem eigenen E-Book-Reader den Einstieg in das E-Buch-Zeitalter. Der Preis für das „Fnacbook“ steht noch nicht fest; vermutlich wird er laut Lesen.net etwas teurer als der Oyo sein, der hier von Thalia und in Frankreich von Bertelsmann vertrieben wird.

Der Dienst schreibt weiter: „Die FNAC ist nicht (mehr) im deutschsprachigen Raum präsent, in sofern wird auch das Fnacbook nicht bei uns zu haben sein – zumindest unter diesem Namen. Der Sagem Binder wird als White Labeled Device auch über die Grenzen Frankreichs hinaus angeboten, könnte sich durchaus in den nächsten Monaten im Sortiment eines deutschen Branchenteilnehmers wiederfinden. “

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.