Amazon bringt „Kindle for PC“ / Software zeigt, wer was wann liest

Auch ohne den E-Book-Reader Kindle können elektronische Bücher in dessen Format künftig auf dem PC gelesen werden. Der Hersteller Amazon.com kündigte eine kostenlose Windows-Software an, mit der man E-Books im Kindle-spezifischen AZW-Format kaufen, herunterladen und auf dem Computer lesen kann. „Kindle for PC“ soll im November erscheinen, berichtet die WELT.

Die Software erfasst auch, wie weit der Nutzer in einem Buch am PC gelesen hat. Hat man einen Kindle, kann die Lektüre an der gleichen Stelle fortgesetzt werden. Auf einem Touchscreen-Computer mit Windows 7 wird auch die Bedienung mit dem Finger unterstützt. Ein ähnliches Kindle-Programm gibt es bereits für das iPhone oder den iPod Touch.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.