ÖGB und Pichler Medienvertrieb entscheiden sich für Klopotek Verlagslösung

Der Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes und der Pichler Medienvertrieb, beide in Wien ansässig, haben sich für die Verlagssoftware von Klopotek & Partner entschieden. Der ÖGB Verlag wird das Produktplanungs- und -managementsystem PPM einsetzen. Zentral geführte Daten werden jederzeit den Zugriff auf alle entscheidungsrelevanten Informationen ermöglichen. Gewährleistet ist zudem die reibungslose Umstellung auf den EURO. Über den Pichler Medienvertrieb sollen mit dem Vertriebssystem Buch VBU Produkte der eigenen Verlage ausgeliefert werden. Die Klopotek Verlagslösung läuft auf über 4000 Arbeitsplätzen in namhaften Verlagen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in den Niederlanden und in Belgien.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.