Chinesische Kulturdelegation besichtigt Dornier

Olaf Carstens begrüßt
die chinesischen Besucher

Im Rahmen des Kulturseminars “Deutsche und Europäische Kunst und Kultur” besuchte eine 30-köpfige Kulturdelegation aus der chinesischen Provinz Suzhou in Stuttgart das Verlagshaus von Dornier. Geschäftsführer Olaf Carstens informierte bei einem Vortrag über das deutsche Verlagswesen.

Zu dem Seminar hatte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Baden-Württemberg die chinesischen Universitätsdozenten und Nachwuchskräfte aus den Bereichen Verlag, Presse, Literatur, Kunst und Musik eingeladen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.