Beuth übernimmt Zeitschriften und Veranstaltungsaktivitäten des DIN e.V.

DIN-Normen, technisch-wissenschaftliche Bücher, Kommentare und Lose-Blatt-Sammlungen, die im Zusammenhang mit Normung stehen, werden vom Beuth Verlag verlegt. Darüber hinaus bietet Beuth Normen anderer Regelsetzer und zahlreiche weitere Dienstleistungen im Bereich der technischen Information an. Mit Wirkung zum 1. Dezember werden nun auch die Zeitschriften-, Seminar-, und Tagungsaktivitäten der DIN-Gruppe in den Beuth Verlag integriert. Bisher waren die Bereiche DIN-Tagungen, DIN-Seminare und DIN-Mitteilungen als operative Einheiten organisatorisch direkt im DIN Deutsches Institut für Normung e.V eingebunden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.