Bertelsmann Lexikon Verlag kooperiert mit Larousse

Neues Jahr, neue Kooperation, neue Marke: viamundo wird das Programm zweisprachiger Wörterbücher heißen, das der Bertelsmann Lexikon Verlag und der französische Lexikonfachverlag Larousse im Frühjahr 2001 gemeinsam herausbringen. Start ist im April mit den Schlüsselsprachen Englisch, Französisch und Spanisch in den drei gängigsten Formaten: Taschenwörterbuch, Basiswörterbuch sowie Universalwörterbuch. Als “zur Zeit konkurrenzlos” schätzt man die Erweiterung der Wörterbücher durch einen interaktiven Vokabeltrainer auf CD-Rom ein. Motto der Markeneinführung von viamundo wird sein: “Wir verstehen uns…”. Damit, so Martine Rausch, Marketingleiterin des Bertelsmann Lexikon Verlags, wolle man “das gesellschaftlich wichtige Themenbündel Begegnung – Offenheit für das Andere – Sympathie für Fremde in den Blickpunkt stellen.” Für Herbst 2001 sind bereits drei Italienisch-Wörterbücher angekündigt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.