Bertelsmann doch an AOL Time Warner interessiert?

Wie die Nachrichtenagentur Reuters heute meldet, will Bertelsmann sein Buchgeschäft verstärken und daher die gescheiterten Gespräche mit AOL Time Warner wieder aufnehmen. „Wenn sie immer noch ein Geschäft wollen und wir es machen können, natürlich ist es möglich“, wird Bertelsmann-Chef Gunter Thielen von der Agentur zitiert. „Warner Books passt perfekt zu Random House.“ Die Spekulationen schießen wohl auch deshalb wieder stärker ins Kraut, da nach der Genehmigung des Verkaufs von BertelsmannSpringer [mehr…] wieder Cash in die Gütersloher Kassen geflossen ist.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.