Aus FinanzBuch Verlag wird Münchner Verlagsgruppe

Der Name ist neu, aber die Verlage sind bekannt: Unter der neuen Dachmarke Münchner Verlagsgruppe werden ab sofort FinanzBuch, Riva, Redline, mi und mvg zusammengefasst. Oberstes Ziel der Verlagsgruppe ist es dabei, die einzelnen Marken zu stärken und aufzubauen.

“Alle unter einem Dach” – mit diesem Motto hat der Verlag vor drei Jahren auf die neue Verlagsgruppe in München aufmerksam gemacht. Unter der Leitung der FinanzBuch Verlag GmbH hatten sich damals fünf Labels aus dem Bereich Wirtschaft und Lifestyle vereint. Die einzelnen Verlage kooperieren miteinander, verfügen jedoch nach wie vor alle über eigenständige Programme.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.