Aufbau Verlag feiert 60. Geburtstag in Berlin

Mit einer Gala im Berliner Ensemble feierte der am 16. August 1945 gegründete Aufbau Verlag gestern seinen 60. Geburtstag [mehr…]mit seinen Autoren und Mitarbeitern, mit Buchhändlern, Verlegerkollegen und vielen weiteren Gästen aus Kultur

René Strien, Elmar Faber, Bernd F. Lunkewitz

und Medien. „Der Verlag, das sind seine Autoren“, zitierte Verleger Bernd F. Lunkewitz den unvergessenen Walter Janka, der die Verlagsgeschäfte in den 50er Jahren geführt hatte, und begrüßte in seiner Festrede stellvertretend für alle anderen Autoren die 89-jährige Lenka Reinerová aus Prag.

„Geld allein macht nicht glücklich, das Büchermachen aber sehr.“ So beschloss Lunkewitz seinen Gang durch die Geschichte des Verlags, den er 1991 von der Treuhand gekauft hatte.

Die Verlegerfamilie

Heute sei der Aufbau Verlag mit 16 Millionen Euro Jahresumsatz einer der profiliertesten unabhängigen Verlage mit besonderem Selbstverständnis: “Aufbau ist kein Ostverlag, aber auch kein Westverlag. Aufbau ist der einzig wirkliche gesamtdeutsche Verlag”. Und er sei das Flaggschiff der Verlagsgruppe, zu der Rütten & Loening, Gustav Kiepenheuer, das Segment Aufbau-Bilderbuch, der Aufbau Taschenbuch Verlag (AtV), Der Audio Verlag (DAV) und die im Erdgeschoss des Verlagsgebäudes untergebrachte Buchhandlung „Das Buch am Hackeschen Markt“ gehören. „Ein Verlag, der nicht nur Aufbau heißt, sondern auch Aufbau meint“ (Steffen Mensching).

Mit ihrem Bühnenprogramm begeisterten die Aufbau-Autoren Julia Kissina, Armin Mueller-Stahl und Steffen Mensching und die Schauspieler Katharina Schmalenberg und Andrej Szymanski das Publikum. Lang anhaltenden Applaus erntete auch Andrej Hermlin, Sohn des verstorbenen Aufbau-Autors Stephan Hermlin, mit seinem Swing Dance Orchestra.

Anschließend wurde noch lange im Theater und – dank der lauen Sommernacht – auch vor dem Theater gefeiert. Mit dabei waren u.v.a. Elmar Faber, der den Aufbau-Verlag zu DDR-Zeiten führte, Arno Lustiger, Tanja Dückers, Sybille Hein, Michel Friedmann, Pierre Boom, Mario Wirz, Wolfgang Büscher, Landolf Scherzer, Thomas Lehr, Susanne Schüssler, Klaus Wagenbach, Günter Berg, Christoph Links, Oliver Schwarzkopf, Gudrun Fröba, Rainer Nitsche, Matthias Oehme, Dr. Eberhardt Kossack, RA Markus Frank, Klaus Füreder, Alexander Elspas, Michael Meller, Sabine Ibach, Karin Graf, Petra Eggers, Dr. Andreas Meyer, Erwin und Ingwelde Schumacher und der jüngste Gast des Abends: Hannah, die drei Monate alte Tochter von Bernd F. und Stephanie Lunkewitz.

Durch Klick auf die Bilder Infos zum Verlagsprogramm Und hier zur Rede des Verlegers [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.