Arche Literatur Verlag an Verlagsgruppe Oetinger verkauft / Nikolaus Hansen übernimmt im Sommer die Leitung und dazu Atrium / Arche Kalenderverlag bleibt unabhängig

Nikolaus Hansen

Zum 1. Juli verkaufen Elisabeth Raabe und Regina Vitali die Arche Literatur Verlag AG, Zürich-Hamburg, an die Verlagsgruppe Oetinger, Hamburg. Die beiden Verlegerinnen haben sich nach 25jähriger Tätigkeit entschlossen, sich aus dem Unternehmen zurückzuziehen.

Nachfolger der Arche-Verlegerinnen wird als Minderheitsgesellschafter der bisherige marebuch-Verleger Nikolaus Hansen, der ab Sommer die Leitung sowohl von Arche als auch von dem zur Verlagsgruppe Oetinger gehörenden Atrium Verlag, Zürich, übernehmen wird. Verantwortliche Programmleiterin des Atrium Verlages ist weiterhin Dr. Sabine Lammers. Weiter wird auch der ehemalige mare-Lektor Tim Jung mit an Bord kommen.

Die Arche Kalender GmbH, Zürich, mit Niederlassung in Hamburg, verbleibt in den Händen der Verlegerinnen Elisabeth Raabe und Regina Vitali. Die im letzten Jahr zwischen Arche und Atrium vereinbarte Vertriebskooperation wird fortgesetzt. Elisabeth Raabe wird langjährige Arche-Autorinnen und -Autoren weiter betreuen. Sie ist überzeugt davon, dass das die “richtige Lösung zur richtigen Zeit ist.”

Auch die Idee mit Niko Hansen stammt von ihr: “Wir kennen uns ja inzwischen auch seit 30 Jahren. Wir suchten jemanden, der die Arche schätzt, weiß, was sie HEUTE bedeutet und wie und auf welche Weise sie wachsen kann und muß.”

Und sie betont: “Was noch gesagt werden muß: Mitarbeiter, Vertreter und Auslieferungen bleiben wie bisher. Es werden neue Räume gesucht, da der Mietvertrag Ende Juni hier in unserer schönen Körnerstraße ausläuft – ein weiterer Fakt für unseren Entschluß.”

Sie macht aber noch das Herbstprogramm und wird (wie oben schon erwähnt) auch weiter “ihre” Autorinnen und Autoren lektorieren. Regine Vitali aber legt ihre Ämter zum 30. Juni nieder, sie dann zum 31. August mit Auslieferung der Novitäten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.