Angelika Taschen und Christian Boros gründen Verlag „Distanz“

Angelika Taschen ist endgültig auf „Distanz“ ihrem Exmann Benedikt Taschen gegangen. Sie hat gemeinsam mit dem Sammler Christian Boros einen Verlag gegründet – der Distanz heißen soll, wie die BZ heute meldet..

Der Inhaber einer Wuppertaler Werbeagentur und Kunstsammler mit eigenem Museum (im „Boros Bunker in Berlin) hat das Unternehmen am Donnerstag in Berlin vorgestelltl, als Dritte ist dabei die Kuratorin Uta Grosenick.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.