„Tanz der Vampire“ bei Hugendubel in Stuttgart

Grusel-Stimmung bei einer Lesung bei Hugendubel

Die Buchhandlung Hugendubel präsentierte am vergangenen Mittwoch in der Stuttgarter Filiale vier Hauptdarsteller des Musicals „Tanz der Vampire“. Sie trugen in Original-Kostümen gruselige Texte aus verschiedenen Epochen vor und zogen damit zwei Stunden lang 160 Zuhörer in ihren Bann.

Besonders beeindruckt zeigten sich die Gäste vom professionellen Vortrag der ausgebildeten Schauspieler und der düster dekorierten Umgebung. Requisiten wie barocke Stühle und Kerzenleuchter, schwarze Vorhänge sowie eine schummrige Beleuchtung sorgten für die passende Stimmung in der Buchhandlung. Nach der Lesung konnten sich interessierte Gäste mit den Schauspielern fotografieren lassen.

„Der Erfolg der Veranstaltung zeigt, wie man mit einem durchdachten Konzept die Kunden für Bücher und Lesungen begeistern kann“, so das Fazit von Elke Novotny, Leiterin der Hugendubel-Filiale in Stuttgart.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.