Prominente verraten im ZDF ihre Lese-Vorlieben

Sasha, Sabine Postel und weitere Prominente wie Michaela May, Ariane Sommer und Wolf von Lojewski verraten auf Initiative der Stiftung Lesen in der ZDF-Sendung „hallo Deutschland“ ihre Lese-Vorlieben und warum sie Lesen für wichtig halten. Anlass ist der „Welttag des Buches“ am 23. April.

Verbunden sind die Prominenten-Beiträge mit einem Quiz, bei dem es einen Mitsubishi Space Star GDI, gefüllt mit Büchern der Verlagsgruppe Random House, zu gewinnen gibt – und eine Jahresnetzkarte Erster Klasse der Deutschen Bahn. Die Aktion ist Teil der diesjährigen Kampagnen der Stiftung Lesen und ihrer Partner zum Welttag des Buches unter dem Motto: „Reisewelten – Lesewelten“.

Sendetermine: 22. -26. 4. im ZDF-Magazin „hallo Deutschland“, jeweils ab 17.15 Uhr.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.