Start von „Buch auf – Meinung ab!“

Jörg Bombach

Heute Nachmittag fand in der Zentralen Kinder- und Jugendbibliothek in Frankfurt am Main die Auftaktveranstaltung zum Frankfurter Lesespaß 2010 statt. Prominenter Vorleser war Jörg Bombach, Programmchef von hr3 und Moderator im hr-Fernsehen.

Dr. Sabine Homilius, Leiterin der Stadtbücherei, begrüßte Kinder und Eltern zu dieser Veranstaltung, die seit 15 Jahren gemeinsam von der Stadtbücherei und der 1822-Stiftung der Frankfurter Sparkasse durchgeführt wird und die Leselust der Kinder fördern soll.

50 ausgewählte Buchtitel – alles Neuerscheinungen 2009 – werden bis zum 20. März in der Zentralen Kinder- und Jugendbibliothek, in den vier Bibliothekszentren, zwölf Stadtteilbibliotheken und zwölf Schulbibliotheken für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren bereitgehalten.
In den vergangenen 14 Jahren beteiligten sich mehr als 25.000 Mädchen und Jungen an dieser Aktion, im Vorjahr begeisterten sich 2.600 Kinder dafür.

Wer mitmacht und einen Bewerbungsbogen abgibt, nimmt an der Verlosung von insgesamt über 100 Eintrittskarten zum großen Lesespaßfest am 10. Mai teil. Außerdem kann eine Schulklasse eine Fahrt nach Mainz und damit verbunden den Besuch des Gutenberg-Museums und des Druckladens gewinnen.

JF

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.