„Rechtliche Fallen bei der PR von Buchverlagen“: Vortrag zur Leipziger Buchmesse

Zur Leipziger Buchmesse wird es am 14. März im CCL (Mehrzweckfläche 4) ab 16:30 Uhr den Vortrag „Rechtliche Fallen bei der PR von Buchverlagen“ geben.

Rechtsanwältin Claudia Gips (Rechtsanwälte Unverzagt von Have) und Tatjana Kirchner (Kirchner Kommunikation) erläutern die aktuelle Rechtssprechung hinsichtlich der Nutzung von Medienbeiträgen, Rezensionen, Pressestimmen und Pressespiegeln für Buchverlage und beantworten die Fragen des Publikums. Die Veranstaltung ist kostenlos: http://leipzig-liest.de/veranstaltungen/3314.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.