Rauschendes Fest der Münchner Buchwissenschaft

Zu ihrer Verabschiedung von den Münchner Studiengängen Buchwissenschaft luden Prof. Dr. Georg Jäger und Dr. Kirsten Steffen Ende vergangener Woche ins Münchner Literaturhaus ein.

Prof. Dr. Georg Jäger und Dr. Kirsten Steffen

Grußworte sprachen Prorektorin Prof. Dr. Friederike Klippel (Prorektorin der Universität) und Dr. Wulf D. von Lucius im Namen der Historischen Kommission des Börsenvereins. Den Festvortrag hielt Dr. Sven Hanuschek, Autor der Biographien über Canetti und Kästner (Hanser).

Unter den rund 300 Gästen waren u.a. Georg Rieppel (Suhrkamp), Georg Kessler (Gräfe & Unzer), Hans Peter Übleis (Droemer Knaur), Thomas Bez (Umbreit) und Rainer Moritz (Literaturhaus Hamburg).

Georg Jäger verabschiedet sich in den (Un-) Ruhestand und hat nun Zeit, seine beiden Internetportale IASLonline www.iaslonline.de und Goethezeitportal www.goethezeitportal auszubauen. Kirsten Steffen übernimmt bei Bommersheim Consulting den Bereich Personalberatung und –entwicklung [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.